Substratausgangsstoffe - RAL Gütezeichen Substrate für Pflanzen

AUSGEZEICHNET                                         

Produktsicherheit durch die RAL-Gütesicherung        

  • hervorragende Produktgüte
  • regelmäßige Kontrollen 
  • kompetente Beratung

RAL Gütesicherungen für:                                              

Informieren Sie sich auf unserer Seite über die RAL-Gütesicherungen für die genannten Produkte.

Neues bei Uns

Pflanzenpflege - RAL Gütezeichen Substrate für Pflanzen

Pflanzenpflege im Sommer

Gut versorgt: Seltener Gießen dank guter Blumenerde –  Ob Zimmer- oder Balkonpflanzen, im Sommer kann man den grünen Mitbewohnern geradezu beim Wachsen zusehen. Mit der Temperatur und der Intensität der Sonneneinstrahlung steigt allerdings auch die Zahl der geschleppten Gießkannen. Das mag dem Bizeps gut tun, dem Menschen im Ganzen wird es oft aber doch etwas […]

0 Kommentare
Blumenerde - RAL Gütezeichen Substrate für Pflanzen

Trauermücken in der Blumenerde

Die kleinen Insekten können besonders im Winter Probleme verursachen. Zum Glück lässt sich leicht Abhilfe schaffen. Nahezu jeder Pflanzenfreund hat schon einmal Bekanntschaft mit den schwarzen, ein bis fünf Millimeter großen Trauermücken (Sciaridae) in der Blumenerde gemacht. Insbesondere in Gewächshäusern und im Winter in der Umgebung von Topfpflanzen sind sie häufig anzutreffen. Die erwachsenen Mücken […]

0 Kommentare
Pflanzenpflege - RAL Gütezeichen Substrate für Pflanzen

Blumenerden mit organischem Dünger

Kompost & Co. überzeugen immer mehr Verbraucher Teils meterlange Triebe, üppiges Blattwerk und leuchtende Blüten in Hülle und Fülle – was Zier- und Kübelpflanzen über Wochen und Monate hinweg leisten, ist einfach sagenhaft! Woher nehmen Geranien, Petunien, Oleander und Co. bloß die Energie für diesen eindrucksvollen Kraftakt? Im besten Fall direkt aus der hochwertigen Blumenerde. […]

0 Kommentare
Mulch und Stauden - RAL-Gütesicherung

Rindenmulch in Staudenpflanzungen

Tipps zum Umgang mit dem organischen Abdeckmaterial – Ob dunkle Fichtenrinde, rotbraune Kiefernrinde oder die noch stärker ins Rötliche spielende Pinienrinde: Rindenmulch hat viele Gesichter – und noch mehr Fans. Viele schätzen die zerkleinerten Rindenstücke aus optischen Gründen und verwenden sie beispielsweise, um Staudenrabatten eine einheitliche, ruhig wirkende Oberfläche zu verleihen. Vor allem aber wissen […]

0 Kommentare

Alle Beiträge Anzeige